das war 2015

Das zweite Festival der Utopie fand am 3. + 4. Juli 2015 auf dem Hochofenplateau der Ilseder Hütte statt. Zwei Wochen vor dem Festival hatten wir noch überlegt, ob wir Heizpilze mieten sollen, weil die Workshops in Zelten stattfanden. Dann hat der Sommer uns überrascht. Bei 40 °C brüteten 100 junge Utopisten_innen, im wahrsten Sinne des Wortes, ihre Ideen und Visionen zur Zukunft der Arbeit aus. Das war absolute Höchstleistung, die enorm viel Freude gemacht hat. Die Füße ab und an im kühlen Nass der Planschbecken wurde diskutiert, philosophiert, gelernt und entworfen. Unermüdlich wurde die Materialbar geplündert und an Prototypen gewerkelt. Wo früher die Stahlkessel glühten, flogen an diesen Tagen lauter kreative Funken. Es war eine wunderbare Stimmung, die uns in einen regelrechten Kreativrausch versetzte. Das lieben wir an diesem Festival: mit der Power der eigenen Fantasie Utopien zu entwickeln, die beflügeln. Ashoka Deutschland hat das Festival dieses Jahr mit dem Prädikat “Geheimtipp für Changemaker” betitelt.

Kontakt

Wir freuen uns über jede Nachricht!
Email: hallo@festival-der-utopie.de
Oder per Kontaktformular:

Name
Email
Message

Yeah! Nachricht versendet.
Error! Bitte die Felder überprüfen.
© Copyright 2013, 2015 Festival der Utopie // Allianz für die Region GmbH